Zum Inhalt springen →

Radweg Deutsche Einheit – Etappe 10: Quedlinburg bis Barby (Elbe)

106 Km – 🡭 420 m – 🡮 500 m

Highlights auf der Strecke

  • Altstadt Quedlinburg
  • Eisenbahnbrücke Barby

Übernachtung: Heinrich’s Pension bei Barby (2-: günstig, freundlich und urig)

Nachdem ich gestern nicht mehr in Entdeckerlaune war, wollte ich vor dem Aufbruch nach Barby mit Quedlinburg etwas näher anschauen. Viele schwärmen ja sehr ausgeprägt für dieses Städtchen, welches bereits 922 gegründet worden war. Trotz der üblichen Widrigkeiten im Mittelalter wie zB Brände, der dreißigjährige Krieg, andere Kriege und Streitigkeiten sind über 2.100 Fachwerkhäuser erhalten. Den größten Schaden durch Nichtstun erlitt die Stadt während der DDR-Zeit, wo die Sanierung der Häuser vernachlässigt wurde. Die Stadt wird durch die mittelalterliche Befestigung eingegrenzt und das bildete eine natürliche Begrenzung der Bevölkerungszahl, die nach der Wende sogar lange zeit zurückgegangen war. Alles in allem kann man einige Stunden durch die kleinen Gassen schlendern und zum Teil ausgefallenen Produkte anschauen. Das Schloss wird zZ restauriert und kann nur teilweise besichtigt werden. Nach einem viel zu kurzen Besuch in der Kaffeerösterei Samocca musste ich dann leider los – ich hätte gerne noch einen zweiten Cappuccino getrunken.

Zwei Tage Sachsen-Anhalt und kein Ende. Die wenigsten wissen übrigens, dass das Bundesland Sachsen-Anhalt eigentlich auf Rudis Resterampe entstanden ist: zunächst sollten nur drei, später vier ostdeutsche Bundesländer nach der Wiedervereinigung aus den DDR-Bezirken entstehen. Aber irgendwie fehlten dabei die Bezirke Magdeburg und Halle.

Irgendwo in Sachsen-Anhalt
Pferdegestüt in der Nähe von Reinstedt
Einer der vielen Wirtschaftswege
Das Land der Windräder

Na, dann nehmen wir diese beiden Regionen und machen daraus das künstliche Gebilde Sachsen-Anhalt. 1990 musste gleich ein großer Streit entschieden werden, Madgeburg und Halle konkurrierten um den Sitz der Landesregierung. Das Rennen ist für damals für Madgeburg ausgegangen.

Plattes Land, Windräder und staubige Wirtschaftswege

Ansonsten gibt es plattes Land, unzählige Windräder (Platz 5 im Ranking aller Bundesländer, Platz 2 bezogen auf die Größe des Bundeslandes), Landwirtschaft und einige echte Schätzchen von historischer Bedeutung: mittelalterliche Städte, das Gartenreich Dessau-Wörlitz, das Bauhaus-Ensemble in Dessau, unzählige Burgen, Schlösser und Sakralbauten.

Das ehemalige Kloster Hecklingen
Ein Landsitz – mit den besten Jahren hinter sich
Altes Umspannwerk Fröse
Lost in Fröse

Wirtschaftlich geht es den 2 Mio. Einwohner nur medium gut – Sachsen-Anhalt steht an dritter Stelle beim Länderfinanzausgleich. Aber der etwas altbacken aussehende Ministerpräsident hat es geschafft, die AfD bei den letzten Landtagswahlen kleiner zu machen.

Aber mir reicht es jetzt, kilometerlange staubige Piste durch Ackerland zu fahren, die sich durch nichts bis wenig abwechseln.

Mit diesem Zug bin ich nicht gefahren
Sind das die falsch gestellten Weichen im Leben?
Am Staßfurter Bahnhof

Ich habe heute von Quedlinburg bis Staßfurt durchgehalten, dann sah ich den Bahnhof (eine riesige Überführung und zwei Bahnsteige) und habe den nächsten Zug nach Schönebeck genommen. Dort bin ich zu Boden, um selbigen zu küssen und dann auf dem Elberadweg nach Barby zu radeln.

Marktbrunnen in Schönebeck
Die Salzrose am Elbufer in Schönebeck

Eine Fahrt durch die Elbeauenlandschaft ist immer wieder schön, manchmal sieht man die Elbe nur ganz entfernt am Horizont, dann fragt man sich: bin ich hier noch richtig? Einige Kilometer weiter fließt sie nur ein paar Meter neben dir träge der Nordsee entgegen. Zum Glück ist im Spätsommer nicht mehr soviel Trubel, weil es auf dem Radweg zur Hochsaison manchmal zugeht wie auf der A100 in Berlin.

Elberadweg

Kurz vor Barby hatte ich die Wahl: Eisenbahnbrücke oder kleine Fähre? Aus Zeitgründen hatte ich mich für die Brücke entschieden. Erst bei näherem Hinschauen entdeckte ich, dass die Schienen schon lange abmontiert waren, aber Fußgänger und Radler sie nutzen konnten.

Eisenbahnbrücke Barby (Kanonenbahn-Verbindung)
Eisenbahnbrücke Barby (Kanonenbahn-Verbindung)

Diese alte Stahlgitterbrücke ist Teil der „Kanonenbahn“ (manche erinnern sich an den Bericht vom fünften Tag, wo ich bereits auf die Reste der Kanonenbahntrasse gestoßen war) und wurde in den 1870er Jahre gebaut. 2004 wurde die Strecke Güterglück – Barby stillgelegt, damit wurde auch der Eisenbahnverkehr über die Brücke eingestellt.

Mein schönstes Etappenerlebnis

Wenn ich mein schönstes Etappenerlebnis beschreiben müsste, fiele mir nichts ein. Bevor ich am Morgen startete, habe ich einen größere Erkundungsrunde durch Quedlinburg gedreht und war sehr von dem Puppenstuben-Charakter angetan. Allerdings ist Quedlinburg eine fahrrad-unfreundliche Stadt (wie so viele andere Städte im Osten auch). Das unregelmäßige Kopfsteinpflaster ist für Zweiräder eine echte Qual, die noch verstärkt wird, wenn das Rad voll beladen ist.

Bauhaus und Gartenreich in Dessau-Wörlitz

Gibt es sonst noch über was zu meckern? Nein, heute habe ich alles gesagt. Der Abschluss des Tages passte zum gesamten Verlauf. Ich hatte bei der Kanonenbahn-Brücke einen Tipp fürs Abendessen bekommen: die besten Schnitzel sollte es dort weit und breit geben. Das stimmte für die beiden sehr leckeren Schnitzel, aber der Rest der lukullischen Köstlichkeit wurde durch Dosenzutaten bestimmt. Eine  Champignonsauce kann gut schmecken, aber wenn die Sauce aus der Tüte angerührt wird und die Pilze labberig aus der Dose kommen… Die Abendstimmung an der Elbe war dann doch sehr versöhnlich.

Abendrot und ruhige Stimmung an der Elbe

Morgen ist hoffentlich der Ausgleich für den heutigen Frust: Dessau, das Bauhaus und das Gartenreich warten auf mich.

Hier geht es mit der elften Etappe weiter.

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner