Springe zum Inhalt →

Corona-Alarm am Grünen Band: Up-date April 2020

Das Land (und die Welt) im Corona-Alarm

Robert Koch Institut Corona Covid-19
Corona-Infektionen in Deutschland (RKI-Info) – Stand: 21. April 2020

Gerade (10:35 Uhr / 21.04.2020) wurde bei „Spiegel Online“ eine Meldung vom Außenminister Heiko Maas veröffentlicht: Keine Hoffnung auf normale Urlaubssaison im Sommer 2020. Diese Nachricht bezieht sich vor allem auf die Beschränkungen im Reiseverkehr mit unseren europäischen Nachbarn. Vermutlich werden auch die einzelnen Bundesländern unterschiedlich schnell – oder eben gar nicht – das touristische Leben im Sommer wieder zulassen. Im Moment sind ja auf nicht absehbare Zeit die Campingplätze dicht.

Wohnwagentour „Grünes Band“-Highlights

Damit ist unsere für den Juni 2020 geplante WoWa-Tour am Grünen Band entlang leider sehr unwahrscheinlich geworden. Einige werden gelesen haben, dass wir vor allem die Highlights der letztjährigen Tour nochmals ansteuern wollten, um uns das in Ruhe und gemeinsam anschauen zu können. Wehmut, ja – Selbstmitleid, nein. Es gibt Schlimmeres, als eine Sommertour wegen der Bedrohung durch eine weltweite Pandemie verschieben zu müssen. Nicht zuletzt gelten wir ja auch schon (fast) zu vulnerablen Risikogruppe, die manche (z.B. der OB von Tübingen, Boris Palmer) am liebsten wegsperren würden – oder netter formuliert: zu ihrem eigenen Schutz vom öffentlichen Leben zu isolieren. BP ist ja in der Vergangenheit schon öfters bei komplexen Herausforderungen mit einfachen Antworten aufgefallen, so auch hier. Sein vermeintlich neuer Generationenvertrag beruht im Kern auf sehr schrägen Annahmen, dass die „Jungen“ sich für die „Älteren“ aufopfern und als Gegenleistung die „Älteren“ auf nicht absehbare Zeit auf dem öffentlichen Leben verschwinden. Wer nicht sichtbar ist, wird auch nicht wahrgenommen, wird auch nicht mehr ernst genommen!

Wir halten euch auf dem Laufenden, ob, wann und wie es mit unseren Aktivitäten am Grünen Band weitergeht. Im Moment können wir euch nur wünschen:

Zuhause bleiben oder Maske auf – vor allem aber gesund bleiben!

***

Mai 2020:

Praktisch auf den letzten Drücker hat auch Bayern wieder Übernachtungen auf Campingplätzen für Tagestouristen erlaubt. Damit konnte unsere Tour von Bayern im Süden bis nach Kühlungsborn an der Ostsee doch – wie geplant – stattfinden. Die anderen Bundesländer hatten schon einige Tage/Wochen früher die Corona-Bestimmungen gelockert, so dass die Übernachtungen in Thüringen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und MVP gesichert waren. Zum Glück hatten wir einige Reservierungen im Voraus eingefädelt, so dass alles klappen würde. Den ausführlicheren Reisebericht könnt ihr hier weiterlesen.

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.